20.12.2010

Bibliothek Malerei

Hübner, Julius: Bilder-Brevier der Dresdner Gallerie. Dresden 1857Bibliothek Wesendonck
Malerei und Kunst



Ein Auszug aus der Bibliothek des Otto Wesendonck.



Diese kleine Auflistung von Buchtiteln ist ein Auszug aus der Bibliothek Otto Wesendonck (W) zu Büchern, die etwas mit seiner Leidenschaft als Gemäldesammler und Kunstinteressierten zu tun haben. Erweitert wurde die Liste mit Titeln, die aus der Bibliothek Friedrich Wilhelm von Bissing (B) bzw. Else von Bissing (E) stammen. Die Bücher sind mit dem jeweiligen Ex Libris versehen.

Buch mit den Exlibris von Otto Wesendonck (li.) und Friedrich Wilhelm von Bissing
Buch mit den Exlibris von Otto Wesendonck (li.) und Friedrich Wilhelm von Bissing (re.).


Punkt Bissing, Friedrich Wilhelm von: Denkmäler Ägyptischer Sculptur. Text Band herausgegeben und mit erläuternden Texten versehen von Freiherrn von Bissing. Bruckmann, München 1911. 7 Bl., XIII S. und 1 n.n.S., XIV S., VI S., Erläuterungen der Tafeln 1 bis 125 , 36 x 29 cm. [Die Kunst des alten Reichs, Indices: I. Index der Götter, Königs- und Personennamen. II. Chronologischer Index der beschriebenen oder ausführlicher erwähnten Denkmäler. III. Veröffentlichungen, Museums-Kataloge und Inventare. IV. Sachindex. Nachträge und Verbesserungen, danach Text zu den Tafeln 1 - 125, dieser Text ist pro Tafel 1 bis 5 Seiten lang.] (B)

Punkt Bissing, Friedrich Wilhelm von: Einführung in die Geschichte der Ägyptischen Kunst von den ältesten Zeiten bis auf die Römer. Verlag von Arthur Glaue, Berlin 1908. 53 S., 2 Bl., zahlreiche Abb. auf 32 Tafeln, HlbLdr, 8°. (B)
 
Punkt Bissing, Friedrich Wilhelm von: Kunst der Aegypter. Eine Einführung in ihre Geschichte von den ältesten Zeiten bis auf die Römer. 2. unveränderte Auflge. Hinrich'sche Buchhandlung, Leipzig 1911. [Erste Ausgabe. Fa. Arthur Glaue, Berlin 1901.]  53 S., 1 Bl., 32 Tafeln 20,5 x 14cm, OLnBd., marmorierter Schnitt, Lesebändchen, 8°. (B)

Punkt Burckhardt, Jacob: Der Cicerone. Eine Anleitung zum Genuss der Kunstwerke Italiens. Erstausgabe. Schweighauser'sche Verlagsbuchhandlung, Basel 1855. XV S., 1112 S., 17 x 12 cm, Ohldr. mit Rückenbeschriftung. (W, E)

Punkt Crowe, J. A. , Cavalcaselle: A history of painting in Italy. From the second to the sixteent century. 3 Bände. Murry, London 1864. XII S., 596 S. (32 S. Verlagsanzeigen), VIII S., 648 S., XII S., 618 S., grünes Olwd., gr.8°, viele Abbildungen. (W, B)

Punkt Crowe, J. A., Cavalcaselle: A history of painting in North Italy, Venice, Padua, Verona, Ferrara, Milan, Friuli, Brescia. From the fourteenth to the sixteent century. 2 Bände. Murry, London 1871. XII , 603 S. und 3 Bl. 630 S., gr. 8°, blauer Orig. Lwd. mit Titel und Deckelverzierung, viele Abbildungen. (W, B)

Punkt Falke, Jacob: Kunstindustrie auf der Wiener Weltausstellung 1873. Erste Abtheilung: Die Länder / Zweite Abtheilung: Die Industriezweige. Druck und Verlag von Carl Gerold's Sohn, Wien 1873. 4 Bll., 431 S., OLwd. der Zeit mit Leinenecken und goldgeprägtem Rückentitel, mehrfarb. Faltplan als "Situations-Plan" im Format 67 x 52,5 cm. (W)

Punkt Flaxman, Giovanni: Recueil de ses compositions gravees par reveil, avec analyse de la divine comedie du Dante et notice sur Flaxman. Sujets divers. Oeuvre de Flaxman. Audot, Libraire-Editeur, Rue du Paon, 8, Ecole de Medecine, Paris 1847. Zwei Teile in einem Band in französischer Sprache. Insges. 53 schöne Umrißkupfer mit klassischen Motiven griechischer Göttersagen auf einzelnen Bildtaf., 10 Textseiten, Orig.Halblederrücken mit Lederecken und geprägtem Titel auf dem Außendeckel. (W, B)

Punkt Flaxman, John: La Divine Comedie du Dante Alighieri. Analyse de la Divine Comedie du Dante. Le purgatoire. L' enfer. Le paradis. Audot Susse, Paris, 1860 (J. Flaxman, par Reveil). S. 1-10 Text, 38 Umrißkupfer; S. 11-19 Text, 38 Umrißkupfer; S. 21-29 Text, 33 Umrißkupfer. Text in französischer Sprache. OHLdr. in Querformat in rotem Leinen u. goldgeprägtem Titeldruck, Innendeckel mit Moireevorsatzpepier, 8°. (W)

Punkt Flaxman, John: L' Iliade d'Homere gravee par reveil d' apes les compositions de John Flakman. Illias + Odysee. Publie par Reveil / Audot, Paris 1833 / 1835. 2 Teile in einem Band: 39 und 34 Stahlstiche auf einzelnen Taf., Bildbeschreibung in französischer Sprache; die ersten 11 mit deutscher Übersetzung. OHLdr. mit goldgeprägtem Titel sowie schlichtem Goldschmuck auch an Lederecken, glänzende Vorsatzpapiere mit Moiree-Effekt, Querformat, 8°. (W)

Punkt Forrer, R.: Les imprimeurs de tissus dans leurs relation , Historiques et artistiques avec les corporations. Imprimerie CH. MUH & Cie, Strasbourg 1898. 55 S., 24 teilweise ganzseit. s/w-Abb., OHLwd. der Zeit mit handbeschriebenem Namensschildchen quer über schmalem Rücken. (B)
 
Punkt Grimm, Hermann: Über Künstler und Kunstwerke. Erster Jahrgang mit fünf Photographien und zweiter Jahrgang mit 10 Photograpfien. Dümmler's Verlagsbuchhandlung, Berlin 1865 und 1867. 237 S., 265 S., Orig. Halbleder der Zeit mit Rückentitel, die Photographien sind am Ende des zweiten Bandes eingebunden, der Autor ist Sohn von Wilhelm Grimm. (W, B)
 
Punkt Hübner, Julius: Bilder-Brevier der Dresdner Gallerie. Mit Original-Radirungen von H. Bürkner u. a. Erste Ausgabe. Rudolf Kuntze, Dresden 1857. Mit Holzschnitt-Frontispiz und 26 Orig.-Radierungen von H. Bürkner (16), Seiffert (7), Friedrich (1) und Krüger (2) auf Tafeln, 29 nn. Bl. 23 x 16 cm, blindgeprägter blauer Orig.-Leinenband mit goldgeprägter Deckelvignette und Goldschnitt. [Die erste von zwei Folgen enthält Radierungen nach Gemälden von Holbein, Murillo, Raphael, Rembrandt, Ribera, Rubens, Tizian, Veronese etc.] (W, B)

Punkt Kugler, Franz: D. Franz Kugler's Handbuch der Geschichte der Malerei seit Constantin dem Grossen. 2. Auflage unter Mitwirkung des Verfassers umgearbeitet und vermehrt von Dr. Jacob Burckhardt. Handschriftlich auf dem Vorsatz 19 Monogramme von Malern (dieser Vermerk vermutlich von dem Sammler Otto Wesendonck). Duncker und Humblot, Berlin 1847. 2 Bände, XIV S. 661 S. ,VIII S., 659 S., Halbleder Bände. (W, B)

Punkt Kunsthaus Lempertz Köln (Hrsg.): Westdeutscher Museumsbesitz. Sammlung Wesendonk - von Bissing. Werke alter Malerei mit 28 Lichtdrucktafeln. Math. Lempertz'sche Kunstversteigerung 376. (= Katalog 376) Buchhandlung und Antiquariat Lampertz, Köln 1935 (27.11.1935). 37 Seiten, 1 Bl. und 28 Lichtdruck-Tafeln mit ca. 50 Abb. (-)
  
Punkt Lessing, Julius: Das Kunstgewerbe auf der Wiener Weltausstellung 1873. Verlag von Ernst Wasmuth, Berlin 1874. IX, 242 S., OHLwd. der Zeit mit Leinenecken und goldgedrucktem Rückentitel, 8°. (W)

Punkt Lübke, Wilhelm: Geschichte der Deutschen Renaissance. Verlag von Ebner & Seubert, Stuttgart 1872. X, 990 S., Orts- und Illustrationsverzeichnis, über 250 Abb., diese z. T. ganzseitig, kräftiger OHLdr. der Zeit mit goldgedrucktem Rückentitel auf 4 erhabenen Bünden, 8°. (W, B)

Punkt Pfau, Ludwig: Freie Studien von Ludwig Pfau. Inhalte: Die Kunst im Staat / Die zeitgenössische Kunst in Belgien / Französische Maler und Bilder / Die Kunst im Gewerbe / Der Louvrebau / Ein Stück christliche Kultur / Proudhon und die Franzosen / Die bretonischen Volkslieder. Druck und Verlag von Emil Ebner, Stuttgart 1866. XVI, 648 S., Orig.-Halbledereinband mit goldgeprägtem Rücken und Lederecken, Buchschnitt leicht gemustert, gr. 8°. (W, B)

Punkt Richter, Ludwig: Richter-Album. Eine Auswahl von Holzschnitten nach Zeichnungen von Ludwig Richter in Dresden. 2. Band: Das ABC-Buch. Vorwort von Otto Jahn, Vierte Ausgabe in zwei Bänden. Veranstaltet und verlegt durch Georg Wigand, Leipzig 1861. 2 Bde., 1 Stahlstich mit Portrait Richters u. dünnem Schutzblättchen, 30 S. Textteil, 148 Bildtaf. + 159 Bildtaf., sehr dekorative farb. geprägte OLwd. mit goldgeprägtem schmuckvollem Titel auf vord. Deckel, ebenso Rückentitel, Außen- und Fußschnitt unbeschnitten, gr. 8°. (W, B)

Punkt Rollett, Dr. Hermann: Die drei Meister der Gemmoglyptik Antonio, Giovanni und Luigi Pichler. Eine biographisch-kunstgeschichtliche Darstellung. Braumüller, Wien 1874. 3 Bl., II, 68 S., schlichter Hlwd. der Zeit mit Rückentitel, 1 Bildnis von Giovanni Pichler. [Über 650 Arbeiten werden aufgeführt.] (B)

Punkt Schäfer, Wilhelm: Die Königliche Gemälde-Gallerie zu Dresden. Zur Erleichterung eingehender Studien in der Geschichte der Malerei und deren Kunstkritik allen Jüngern und Freunden der Kunst nach der Ordnung der Räume beschreibend und erläuternd vorgeführt und mit einem resumirenden Verzeichnisse der Maler begleitet. 3 Bände und Nachträge in 2 Bänden. Erste Ausgabe. H. Klemm, Dresden 1859 ff. Mit 1 lithographischen Frontispiz nach H. Klemm und 1 doppelblattgroßen Grundriss. XVIII S., 1 nn. Bl., 148 S., 1 nn. Bl., 204, 9 S.; 2 nn. Bl., S. 205-773; 2 nn. Bl. S. 779-1410, 43, 103, 32 S., 20 x 13,5 cm, blindgeprägte Leinenbände der Zeit mit goldgeprägten Rückentiteln. [Äußerst umfangreicher Katalog der Dresdener Gemäldegalerie, entstanden nach dem 1855 erfolgten Umzug in die neu erbaute Sempergalerie. Beschreibt ausführlich alle 2359 ausgestellten Gemälde. Das schöne Frontispiz zeigt das Museum und seine beiden Vorgängerbauten in allegorischer Umrahmung mit vier Porträts.] (W)

Punkt Schultz, Alwin: Die Legende vom Leben der Jungfrau Maria und ihre Darstellung in der bildenden Kunst des Mittelalters. Beiträge zur Kunstgeschichte. Nr. 1. Verlag von E. A. Seemann, Leipzig 1878. 80 S., 2 kl. s/w-Abb., goldgeprägter Rückentitel, farb. gesprenkelter Buchschnitt, OHLwd. mit Ecken, 8°. (B)

Punkt Thode, Henry: Franz von Assisi und die Anfänge der Kunst der Renaissance in Italien. G. Grote'sche Verlagsbuchhandlung, Berlin 1885. XII, 573 S., 5 unpag. Seiten, davon 2 mit Verlagswerbung, s/w-Abb. im Text, ganzseit. Abb., 5 Klapptaf., goldgeprägtem Lederrücken auf 5 erhabenen Bünden und farb. marmoriertem Buchschnitt, ebenso marmorierte Vorsatzpapiere, Innengelenke mit Leinen verstärkt. Gr. 8°. (B)

Punkt Waagen, G. F. (Director der Gemäldegallerie des Königl. Museums zu Berlin): Handbuch der deutschen und niederländischen Malerschulen. Verlag von Ebner & Seubert, Stuttgart 1862. 2 Bände, XXIV S., 333 S. und XI S., 335 S., mit Illustrationen und Falttafeln, geprägte Olwd. der Zeit. (W, B)

Punkt Waagen, G. F.: Kunstwerke und Künstler in England. Erster Theil , Zweiter Theil - 2 Bände. In der Nicolaischen Buchhandlung, Berlin 1837. XVI, 520 S. und X, 620 S. OHLdr. der Zeit mit Lederecken und goldgeprägtem Rückentiteln, sauberer Buchschnitt, Lesebändchen. (W, B)

Punkt Waagen, G. F.: Kunstwerke und Künstler in Paris. In der Nicolaischen Buchhandlung, Berlin 1839. XIV, 813 S., 2 Anlagen, alphabet. Register, Liste genannter antiker Louvre-Skulpturen, OHLdr. mit schlichter kastenförmiger Blindprägung, 8°. (W, B)

Punkt Woltmann, Alfred: Holbein und seine Zeit. 1. Band: Künstlers Familie, Leben und Schaffen. 2. Band: Excurse, Beilagen, Verzeichnisse der Werke von Hans Holbein d. Ä., Ambrosius Holbein, Hans Holbein d. J. Zweite umgearbeitete Auflage, Verlag von E. A. Seemann, Leipzig 1874/76. Zwei Bände mit je einem Frontispiz (Kupfer, Holzschnitt + Transparentblättchen). 1. Bd.: XVI, 493 S., 3 unpag. Seiten mit Verlagswerbung, viele Abb., einige auf Bildtaf. oder ganzseitig. 2. Bd.: VI, 239 S., 1 unpag. S. Sehr dekorative farb-/goldgeprägte OLwd. der Zeit, gr. 8°. (W, B)

Punkt Wolzogen, Alfred Freiherr von: Peter von Cornelius. Carl Duncker's Verlag, Berlin 1867. 160 S., Anhang mit Nennung von Fresken und Reliefs in Glyptothek und Ludwigskirche in München, Innentitelseite mit einem Stich-Portrait Cornelius', OLwd. mit schlichter Prägung und goldgeprägtem Rücken, 8°. (W, B)
 


Bilder:
  1. Hübner, Julius: Bilder-Brevier der Dresdner Gallerie. Mit Original-Radirungen von H. Bürkner u. a. Rudolf Kuntze, Dresden 1857.


Keine Kommentare: